• Schulsport
  • Home
  • Österreichischer Meister im Schulfußball – SMS Gföhl

Österreichischer Meister im Schulfußball – SMS Gföhl

Eine riesengroße und in der Schulhistorie noch nie dagewesene Sensation schaffte eine Auswahl von Burschen der 3. und 4. Klassen der Sportmittelschule Gföhl. Beim österreichischen Schulcup, einem österreichweiten Turnier in Schwaz/Tirol für Klassen ohne Kooperation mit Leistungszentren und Bundesligavereinen, sicherte sich die Mannschaft aus dem Waldviertel, die von den Lehrern Jürgen Surböck und Mario Simlinger betreut wurde, den österreichischen Meistertitel. 

Nach einigen sehr engen Gruppenspielen gegen Mannschaften aus Vorarlberg, Kärnten und Südtirol traf die Gföhler Auswahl schließlich als Gruppenerster im Finale auf den Vize-Landesmeister aus Oberösterreich, das BG Traun. Nachdem es nach der regulären Spielzeit 0:0 gestanden war, behielten die Gföhler Sportschüler im Elferschießen die Nerven und holten sich somit den Swarowski Schulcup-Wanderpokal im Wert von 10.000 Euro für ein Jahr an die Sportmittelschule.

Ganz besonders in Erinnerung wird aber mit Sicherheit das Abspielen der Bundeshymne vor dem Finale in der Silberstadt-Arena bleiben, welches bei Schülern als auch Lehrern wahres Gänsehautfeeling ausgelöst hatte.

Zurück