Willkommen auf unserer neuen Homepage

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!

Wir dürfen Sie auf unserer Webseite herzlich willkommen heißen und freuen uns, Ihnen einen Einblick in das niederösterreichische Schulsportgeschehen geben zu dürfen.

Ziel unserer Webseite ist es, über Veranstaltungen, Termine, Rundschreiben, Erlässe, Wettkämpfe, Fortbildungen  u.v.m. möglichst aktuell zu informieren!

Wir möchten uns bei allen Personen und Institutionen, die den Schulsport aktiv oder passiv unterstützen ganz herzlich bedanken.
Nur mit Ihrem Engagement und Ihrer Unterstützung ist es möglich eine so hohe Qualität im Bereich Bewegung, Sport und Gesundheit für unsere Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten! 

Mit sportlichen Grüßen
Gerhard Angerer und Angela Hollerer

Aktuelles

Paris, nous venons!

Das Mädchenteam des BG/BRG Zehnergasse Wiener Neustadt qualifiziert sich sensationell für die Crosslauf Schul-Weltmeisterschaft in Paris. 

 

.

Weiterlesen …

Österreichischer Meister im Schulfußball – SMS Gföhl

Eine riesengroße und in der Schulhistorie noch nie dagewesene Sensation schaffte eine Auswahl von Burschen der 3. und 4. Klassen der Sportmittelschule Gföhl. Beim österreichischen Schulcup, einem österreichweiten Turnier in Schwaz/Tirol für Schulen ohne Kooperation mit Leistungszentren und Bundesligavereinen, sicherte sich die Mannschaft aus dem Waldviertel, die von den Lehrern Jürgen Surböck und Mario Simlinger betreut wurde, den österreichischen Meistertitel. .

Weiterlesen …

Schulhandball - Niederösterreich heimste Medaillen ein

Beim Final-Camp in Radstadt holten alle Mannschaften aus Niederösterreich eine Medaille. Silber ging bei den Burschen und Mädchen an das SRG Maria Enzersdorf, Bronze Burschen sowie Mädchen an die SMS Gföhl. 

Hier gibt`s mehr Informationen!

 

NÖ Schulgolfmeisterschaft GC Weitra 2017

Am Mittwoch, 20.9. 2016 fanden die diesjährigen Schulgolfmeisterschaften im GC Weitra statt. Trotz Schlechtwetterprognose entpuppte sich Weitra als Schönwetteroase und bildete abgesehen von einem kurzen Regenguss einen weitgehend trockenen Rahmen für die Titelkämpfe. Ein toller Platz mit superschnellen Grüns war Basis für sehr gute Ergebnisse. Die beste Runde des Tages gelang wie im Vorjahr - Jakob Breitenecker, der eine "eins unter Par" Runde abliefern konnte. 

 

 

Weiterlesen …