Schulsportgütesiegelverleihung 2019, Biedermannsdorf

NÖ Schulsport-Trophy 2019

    159 Schulen ausgezeichnet!

Das Schulsportgütesiegel ist eine Einrichtung des Sportlandes NÖ in Kooperation mit der Bildungsdirektion für NÖ und dem BMBWF und stellt eine Auszeichnung und Anerkennung dar, die an Schulen verliehen wird, die sich durch besondere Aktivitäten und Initiativen im Bereich "Bewegung, Sport und Gesundheit" um ein bewegungs- und gesundheitsorientiertes Schulleben bemühen:

Kriterien: Zusätzliche Sportstunden, Unverbindliche Übungen und Freigegenstände, die Ausstattung bzw. Zusatzausstattung der Schule, Anzahl an sportlichen Schulveranstaltungen, Teilnahme an Sportwettkämpfen, Anzahl der Lehrer/innen mit Zusatzqualifikationen, Sportprojekte, bewegte Pause, bewegter Unterricht, Kooperationen Schule - Verein, etc.

159 Schulen erhalten für ihre Leistungen im vergangenen Schuljahr eine Auszeichnung.

Urkunden in Gold, Silber und Bronze werden durch Sportlandesrätin Petra Bohuslav, den Bildungsdirektor Johann Heuras und dem Fachinspektor für Bewegung und Sport Gerhard Angerer in 7 Kategorien (nach Schularten getrennt) vergeben, um einen fairen Vergleich unter den Schularten zu gewährleisten! Die Schule mit den meisten Punkten in jeder Kategorie wird zusätzlich mit der NÖ Schulsport-Trophy 2018/19 ausgezeichnet. 

Im Rahmen der Schulsport-Trophy 2018/19 werden auch die Schulbundesmeister des Schuljahres 2017/18 geehrt.
12 Schulbundesmeistertitel konnten Niederösterreichs Schulen ins eigene Bundesland holen!

Motivierte Pädagog/innen, eine qualitativ hochwertige Lehrer/innen Aus- und Fortbildung in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich sowie eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den Vereinen, Fach- und Dachverbänden sind der Garant für die Erfolge im NÖ Schulsport!

=>>>   A L L E   F O T O S !!!

Bericht von ORF NÖ

Video der gesamten Veranstaltung vom Sportland NÖ inkl. kurzem Bericht

Zurück